Das Vermessungsbüro Müller – Kompetenz seit mehr als 50 Jahren

1962 gründete der Vermessungsingenieur Oskar Müller ein eigenes Büro. Sein Vorteil: Er war vom Land Hessen öffentlich als Ingenieur bestellt und wurde daher auch mit hoheitlichen Tätigkeiten betraut, die sonst ausschließlich Aufgabe des Landes sind. Heute gehört seinem Enkel Thomas Müller das Büro. Als diplomierter Geodät ist er, wie sein Großvater, öffentlich bestellter Vermessungsingenieur und zudem im Gutachterausschuss des Main-Kinzig-Kreises.

Heute liegen die Kernkompetenzen des Unternehmens in der Vermessung, und dabei speziell in der Ausführung hoheitlicher Aufgaben. Als Vermessungsdienstleister für Kommunen, Unternehmen und private Auftraggeber zählen unter anderem Lagepläne, Bau- und Katastervermessungen sowie Umlegungen zum Angebotsportfolio.